Feuerwehr Ulm Einsingen

Dammbruch

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Dammbruch nach Starkregen

Am 05.06.16 wurde die Abteilung Einsingen um 10:36 nach Ermingen alarmiert, um bei dem dortigen Unwettereinsatz zu unterstützen. Bereits auf der Anfahrt bekam das Löschfahrzeug einen neuen Einsatzauftrag: am Einsinger Ortsrand war ein Erddamm gebrochen, durch den nun massive Wassermassen ins Wohngebiet liefen. Mit Hilfe eines Baggers konnte der Damm wieder geschlossen werden. Von der Feuerwehr wurden die umliegenden Häuser zusätzlich mit Sandsäcken gesichert.
Hierbei unterstützten uns die Kameraden der Abteilung Unterweiler. Die Kameraden der Feuerwehr Eggingen wurden ebenfalls alarmiert um neue Sandsäcke zu befüllen.
Wir möchten uns auch bei den Einsinger Landwirten bedanken, die uns ihre Traktoren zur Verfügung stellten. Die übrigen Kammeraden der Feuerwehr Einsingen blieben Vorort im Feuerwehrhaus, übernahmen dort die Wachbesetzung und organisierten für die eingesetzten Kräfte Würstchen und Semmel zum Mittagessen. Diese wurden uns kurzfristig vom Ortsansässigen Metzger zur Verfügung gestellt. Dafür möchten wir uns ebenfalls Bedanken.